Jeder Wettkampf verlangt spezifisches Training

Ein MyGoal Trainingsplan ist individuell, also auf den Athleten zugeschnitten. Und er ist spezifisch. Das bedeutet, dass wir uns sehr genau mit deinem Wettkampfziel beschäftigen und das Coaching danach ausrichten.

Was ist spezifisches Training?

Es ist ein Unterschied, ob du für einen City-Marathon (Berlin-Marathon, Hamburg, New York…) trainierst oder für den Rennsteig-Marathon,  also einen Crosslauf mit den Bergen des Thüringer Waldes. Jedem wird einleuchten, dass neben Grundlagenausdauer und Lauftechnik beim Rennsteiglauf unbedingt Bergläufe trainiert werden müssen. Ganz ähnlich verhält es sich mit klimatischen Bedingungen. Selbst erfahrene Ultramarathon-Läufer können ohne spezifische Vorbereitung nicht einfach mal so beim Grönland-Marathon oder dem Marathon de Sables in der Wüste starten. In den Trainingsplan gehört für den einen Wettkampf die Anpassung an Kälte, im anderen Fall geht es womöglich zum Ergometertest in die Sauna. Einige Ironman-Triathleten trainieren so zum Beispiel für die Weltmeisterschaft auf Hawaii mit der berüchtigten Gluthitze am Energy-Lab. Selbst für den oft heftigen Seitenwind auf dem Queen Ka’ahumanu Highway beim Radfahren muss ein Teilnehmer sich speziell vorbereiten.

Spezifisches Training im Triathlon Trainingsplan
Zum spezifischen Training im Triathlon gehört Freiwasserschwimmen. Die ersten Versuche „draußen“ können ungewohnt sein. Foto: Ostseeman Vorbereitung 2010 (Mathias rechts)

Spezifische Faktoren die den Trainingsplan beeinflussen

  • Sportart bzw. Teilsportarten (z.B. Triathlon oder Crosstriathlon),
  • im Ausdauersport besonders die Distanz,
  • Voraussetzungen und Erfahrung des Läufers oder Triathleten,
  • Trainingszustand (in den Einzeldisziplinen),
  • verbleibende Zeit bis zum Saisonhöhepunkt,
  • Ausrüstung und Ausrüstungszustand (z.B. Zeitfahrmaschine vs. Rennrad),
  • Geländebedingungen des Hauptwettkampfes (z.B. Straßenmarathon vs. Crosslauf),
  • zu erwartende klimatische und jahreszeitliche Bedingungen,
  • Rahmenbedingungen wie berufliche Belastung, Trainingszeiten, Krankheitsausfall u.ä.

Es kommt eine weitere Ebene hinzu, die wir unter spezifischem Training verstehen. Sie hat mit dem Athleten zu tun. Vielleicht ist jemand in seiner Jugend Leistungssportler gewesen, als Kurzstreckenläufer oder Sprinter etwa. Dann ist eine gute Lauftechnik und Grundschnelligkeit (hoffentlich) noch vorhanden. Das Training und damit auch der Trainingsplan für einen Marathon werden sich dann viel stärker auf die Grundlagenausdauer konzentrieren. Ganz ähnlich verhält es sich mit dem Umstieg eines Radsportlers auf den Triathlon. Er braucht spezifische Unterstützung beim Laufen und ist beim Schwimmen womöglich noch Anfänger, obwohl er sonst gut trainiert und fit ist.

Die Ausrüstung spielt ebenso eine Rolle. Sie ist auf den Triathlon Distanzen unterschiedlich. Ein Triathlet sollte nicht erst wenige Wochen vor dem Wettkampf auf eine Zeitfahrmaschine umsteigen. Die richtige Sitzposition musst er spezifisch einstellen lassen und trainieren. Apropos „Rolle“. Die Frage, ob jemand im Winter auf einem Heimtrainer Radfahren kann, beeinflusst die Trainingsplanung ebenfalls.

Du merkst sicher schon, dass es für jedes Coaching mit individuellem Trainingsplan tausend Dinge zu beachten gibt. Deshalb plant bei MyGoal eine Trainerin mit dir gemeinsam. Wir sind überzeugt davon, dass keine Software der Welt das Wissen und die Erfahrung aus Sportwissenschaft und Trainingspraxis ersetzen kann. Es gibt viele Ausdauersportler, die vorgefertigte, allgemeine Marathon-Pläne oder Triathlon-Trainingsprogramme „abturnen“. Die sind zwar spezfisch auf die Sportart ausgelegt, berücksichtigen viele andere Faktoren jedoch nicht.

Wer spezifisch trainiert, hat bessere Chancen, sein großes Ziel zu erreichen und zwar getreu dem MyGoal-Motto: Komm gesund ins Ziel!

 

Jetzt loslegen! Mit 14 Tagen Probetraining. Lerne das MyGoal Training® kostenlos und unverbindlich kennen! Wir organisieren 2 Wochen lang dein Training, inklusive App und immer im persönlichen Trainerkontakt. Ohne weitere Vertragsbindung.